Quiztaxi mit Passantenjoker

Es gibt tatsächlich leute die steigen in mein Taxi ein und wollen quizen 😉

So auch fünf Jugendliche. Die wollten unbedingt wieder ein Quiz spielen.

„Also gut“ sagte ich. „Ihr kennt die Regeln. Ich erzähle euch ein Quiz. Ihr dürft mir Fragen stellen die ich nur mit ja oder nein beantworte. Wenn …“
Weiterlesen

Advertisements

Quiz-Taxi gefälligst?

Ich hole 6 Jugenldiche von der Berufsschule ab.

Vier steigen ein. Der fünfte kommt auf mich zu und sagt:“ Wir müssen warten. Der hat seinen Geldbeutel vergessen und rennt zurück!“

„Müssen, müssen wir gar nix“ antworte ich.

„Ja, es wäre schön, wenn wir auf ihn warten.“ sagt er.

„Steigt doch schon mal ein“ sage ich.

Nach ca. 5 Minuten kommt der andere immer noch nicht.

„Jungs, das geht nicht. Ich kann hier nicht warten. Ich habe noch eine andere Fahrt!“

„Ja, der kommt ja gleich“.

„Es sind fünf Minuten rum. Das muss ich extra berechnen.“

„Ja, machen Sie das“ sagen sie alle. „Der hat genug!“ und alle lachen.
„Aha“ sage ich „wenn das so ist, dann kostet es mind. zwei Euro mehr“.

„Apropos, ihr könnt ja zocken, wenn ihr wollt!“
„Jaja, wir wissen. Quiz-Taxi gell?“

„Wie, ihr kennt mich schon?“

„Ja, klar. haben wir schon mal gemacht!“

„Und, wollt ihr nochmal?“

„Warten wir bis alle im Auto sitzen und dann stimmen wir ab“

Kaum gesagt, schon kommt der Rest angerannt. Die Jungs stimmen ab und die einigen sich darauf, mit mir zu spielen.

„Also, ich halte hier an. Erzähle das Quiz. Ihr dürft mir nur fragen stellen die ich mit ja oder nein beantworten kann! Wenn ihr es errät, dann müsst ihr nix zahlen!“

„Und wenn nicht, dann doppelt, gell“ sagt der einie Junge der offensichtlich schon mal mit mir gefahren ist!“

„Nun, wenn ihr den Deal macht, dann ja!“

Skepsis macht sich breit. Und doch wollen sie spielen.

Das Quiz:

– ein Toter im Schnee
– er hält ein Streichholz in der Hand
– keine Fussspuren im Schnee
– Klamotten von drei Personen liegen verstreut
– Strommast nahe des Toten

Was ist passiert?

Leider haben sie das Quiz nicht lösen können *hihi

„Wir rufen dich an, wenn du uns abholen sollst. Dann spielen wir nochmal.“
„Ok“ sage ich. „Ihr habt dann die Wahl, Ja-Nein-Quiz oder Mathequiz!“
Sie entscheiden sich jetzt schon für das Mathe-Quiz.
EIne Stunde später steigen sie in mein Taxi ein, doch keiner hat Lust zu spielen 😉

(c) georg mouratidis 
Habt ihr auch Geschichten die ihr im Taxi erlebt habt? 
Wollt ihr sie auch auf taxiaffair.wordpress.com veröffentlichen? 
Egal ob Taxifahrer oder Taxigast! 
Schickt sie mir an georg.mouratidis@seiderdubist.de