Ins offene Messer laufen lassen

00:03 Uhr

Ein sehr stark betrunkener Mann steigt ein. Ich habe den Eindruck – so wie er torgelt – dass er nicht nur Oberkante Unterlippe betrunken ist, sondern weit darüber hinaus.

Der Mann ist ein einem guten Zwirn gekleidet. Tuchhose, klassiches Hemd, Sakko. Ein elegant gekleideter Mensch!

„Fahren Sie mich bitte in die T……straße. Aber halten Sie bitte an der Tankstelle. Sonst sehen die Nachbarn dass ich betrunken bin!“

Ich: „Lästern die dann darüber?“
Er: „Ja, genau!“

Kurze Atempause, dann

Er: „Heute lasse ich einen ins offene Messer laufen!“
Ich: „Aha, Sie lassen heute jemanden ins offene Messer laufen?“
Er: „Ja, ein Manager, er verdient 300.000 Euro im Jahr. Das geht doch nicht!“
Ich: „Wo und was arbeiten Sie denn?“
Er: „Ich bin Betriebsratsvorsitzende einer ganz großen Bank!“
Ich: „Sie sind Betribesratsvorsitzender eine Bank?“
Er: „Ja, einer großen Bank. Und heute lass ich ihn voll ins Messer laufen. Er verdient soviel Geld und die „da unten“ nicht. Das ist doch nicht normal. Ich habe soviele Stolperfallen ausgelegt. Und er ist voll reingelaufen. Er ist voll reingelaufen!“
Ich: „Mach Sie das zu schaffen?“
Er: „Was glauben Sie wie das auf die Selle drückt? Ja, es macht mir zu schaffen! Aber es muss sein!“

Am Zielort angekommen, er bezahlt, steigt aus und sagt: „Und jetzt muss ich mich drauf vorbereiten ihn ins offene Messer laufen zu lassen.“

Offensichtlich beschäftigte ihn diese Tatsache jemanden ins offene Messer laufen zu lassen. Und offensichtlich sah er keinen anderen Ausweg.

(c) georg mouratidis
Habt ihr auch Geschichten die ihr im Taxi erlebt habt?
Wollt ihr sie auch auf taxiaffair.wordpress.com veröffentlichen?
Egal ob Taxifahrer oder Taxigast!
Schickt sie mir an georg.mouratidis@seiderdubist.de
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s